SG AC/Eintracht Berlin

Menu

mJB spielt OOS!

Nach der erfolgreichen Vorqualirunde in Berlin musste unsere männliche B Jugend noch die überregionale Qualifikation in Rostock meistern. 6 Teams aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern spielten am Samstag zunächst in zwei 3er Gruppen. Die beiden Erstplatzierten aus jeder Gruppe qualifizierten sich direkt für die Oberliga Ostsee Spree. 

Mit dem HSV Wildau, der die letzten Jahre immer wieder mal OOS Luft schnupperte, hatten unsere Jungs in der ersten Halbzeit große Probleme. Über die Stationen 3:6 , 8:7 und 12:11 ging die SG mit einer Führung in die Kabine. Am Ende konnten sich die Jungs entscheidend absetzen und mit 22:15 gewinnen. 
„In der zweiten Halbzeit wurde die Abwehr stabiler und wir konnten leichte Tore erzielen. Hinten raus hatten wir die breitere Bank und mehr Kraft.“

Im zweiten Spiel gegen Usedom konnte die B Jugend vor allem im Angriff überzeugen. Trotz spielerischer Überlegenheit führte die SG nur mit 17:12. Als am Ende die Anzeige bei 30:23 stehen blieb, war die Freude bei der Mannschaft und bei allen mitgereisten Eltern groß. Die B Jugend spielt nach zwei Jahren Verbandsliga wieder in der höchsten Spielklasse!

Ergebnisse:
SG AC/Eintracht Berlin gegen HSV Wildau 22:15
SG AC/Eintracht Berlin gegen HSV Insel Usedom 30:23
Hier geht es zu den Spielprotokollen

„Die Jungs haben es, trotz der radikalen Umstellung im Kader super gelöst. Alle Spieler zeigen vollen Einsatz und werden uns noch viel Freude mache.“ 

Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung. Einen besonderen Dank an Birgit Thieme und Christian Kittler, die als Betreuerteam und Stephan Brincker als Trainer einen tollen Job gemacht haben.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Website benutzt cookies. Weitere Informationen finden sie unter Datenschutz.