SG AC/Eintracht Berlin

Grundschule am Fuchsberg erfolgreich beim 2. Spieltag der Grundschulliga

Die Handball-AG der Grundschule am Fuchsberg war letzten Dienstag wieder in Sachen Grundschulliga aktiv. Zwei Mannschaften machten sich zum zweiten Spieltag der Grundschulliga 19/20 der Füchse auf den Weg in die Max-Schmeling-Halle, wo insgesamt 22 Mannschaften aus ganz Berlin den B-Pokal des Wettbewerbs unter sich auspielten. 

Während es für die Drittklässler vor allem darum ging, Turnierluft zu schnuppern und sich auszuprobieren, wollten die Viertklässler, die nun seit rund anderthalb Jahren einmal pro Woche in der AG Handball spielen, etwas mehr erreichen. So konnten die Großen ihre Gruppe auch mit zwei deutlichen Siegen und einem etwas unglücklichen Unentschieden für sich entscheiden. Leider ging dann ausgerechnet im entscheidenden Spiel um den Einzug in das Halbfinale gegen die Käthe-Kollwitz-Schule der Faden verloren, so dass das Spiel knapp aber unnötig verloren wurde, wobei zahlreiche freie Würfe auf das gegnerische Tor durch einen überragenden Schlussmann entschärft wurden. Und auch im folgenden Spiel fehlte der Biss aus den ersten drei Spielen, so dass unser Team leider weiter zum Spiel um Platz 7 durchgereicht wurde. Dort bewies das Team aber noch mal große Moral und konnte ein umkämpftes Spiel gegen die Schule im Moselviertel am Ende im Penalty für sich entscheiden – vor allem dank drei abgewehrter Versuche von unserem Schlussmann! Unterm Strich waren viele gute Ansätze in Angriff und Verteidigung zu beobachten und ein siebter Platz bedeutete im Vergleich zum Vorjahr einen sehr deutlichen Sprung nach vorn – und das wichtigste: Alle Kinder hatten großen Spaß und waren mit Eifer bei der Sache!

Als großes Highlight findet die Siegerehrung im Rahmen des Füchse-Spiels gegen Hannover-Burgdorf am 26. April in der Max-Schmeling-Halle statt. Dies ist dann auch noch mal ein würdiger Abschluss für unsere Viertklässler, für die in diesem Jahr auch die Zeit in der Schul-AG zu Ende geht – zu unserer großen Freude haben aber schon sieben von zehn Kindern den Weg in das reguläre Vereinstraining gefunden und werden dann die E-Jugendmannschaften verstärken – hier hat sich der Einsatz also auch für den Verein gelohnt!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Trainingslager 2020 vorzeitig abgesagt!

Die aktuelle Entwicklung und Ausbreitung des COVID-19 nehmen wir ernst und sind daher angehalten, rechtzeitig Entscheidungen zum Wohl unserer Spieler*innen, Trainer*innen und deren Familien zu treffen.

Weiterlesen »

mJD bei der Handball Mini-EM in Hannover

Vom 09.-26. Januar 2020 wird die Handball-EM in Österreich, Schweden und Norwegen ausgetragen, doch wir wissen schon seit Sonntag, wer der neue Europameister ist.
Denn im beschaulichen Hannover spielen jedes Jahr einige hundert D-Jugend-Spieler bereits im Vorfeld zum Männer-Event die Meisterschaft aus.

Weiterlesen »

Diese Website benutzt cookies. Weitere Informationen finden sie unter Datenschutz.