TrL. 2019 Tag 4

Der heutige Tag sollte wohl der wärmste in dieser Woche sein. Viele Mannschaften zog es deshalb in Richtung See. Neben ein paar leckeren Kugeln Eis und der Erfrischung beim Baden, machte unsere wJA I einen Ausflug mit Kanus. Für unsere mJA II und mJB II ging es auf die SUPs. Für alle war es eine schöne Abwechslung zwischen den Halleneinheiten.
Am Nachmittag stand eine gemeinsame Einheit unserer wJD / wJC mit dem Malchower SV an. Zunächst spielten alle in ihren Mannschaften und zum Schluss wurde nochmal gemixt. Für alle Mädels und Trainer war es eine tolle Trainingseinheit und es konnte viel Spielpraxis gesammelt werden.
Für unsere mJB I standen heute weitere Theorie- und Praxiseinheiten an. Für unsere mJA I gab es in der Früh ein regeneratives Training, dafür wurde am Abend nochmal ordentlich rangeklotzt.

Weiterhin gibt es keine großen Verletzungen und alle gehen voll motiviert in den letzten vollen Trainingstag, bevor Freitag Nachmittag der gemeinsame Abschluss beginnt.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Spieltag in Gedenken an Louis

Zutiefst erschüttert und voller Mitgefühl der Familie und den Angehörigen gegenüber eröffnete unsere mJC mit ihrem Spiel gegen die SG OSF Berlin diesen – für uns alle sehr emotionalen – Spieltag.

Weiterlesen »

Herbstcamp 2020

In den Herbstferien findet wieder ein Handballcamp statt. Vom 12. bis zum 16.10.2020 treffen sich alle handballbegeisterten Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2015-2008.

Weiterlesen »

Wir gehen LIVE!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wir haben einen YouTube-Kanal erstellt und streamen einige Spiele LIVE.

Weiterlesen »

Diese Website benutzt cookies. Weitere Informationen finden sie unter Datenschutz.